• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

AVL Deutschland GmbH

Übersicht

Unternehmen

AVL Deutschland GmbH

900 Mitarbeiter

www.avl.com/karriere

Einsatzort

Frankfurter Ring 15

80807 München

Bayern

Deutschland

Ansprechpartner

Frau

Ina Haase

Peter-Sander-Straße 32

55252

Mainz-Kastel

+49 6134 7179-8009

willkommen@avl.com

Hinweis

Abschlussarbeit im Bereich

Ingenieurwesen, Technische Berufe, Entwicklung

Spezialisierung

  • Maschinenbau-Ingenieure
  • Maschinenbautechniker
  • Maschinenbauwesen

Masteranden (m/w) im Bereich Thermalsimulation/ Systemsimulation

Über uns

Faszination Antriebsstrangentwicklung – Unser Antrieb, Ihre Leidenschaft und Ihre Chance

Als starker und zuverlässiger Partner der internationalen Automobilindustrie arbeitet die AVL Deutschland GmbH mit ihren rund 800 MitarbeiterInnen am Puls der automobilen Antriebsstrangentwicklung. In herausfordernden und spannenden Aufgabenstellungen entwickeln unsere MitarbeiterInnen spitzentechnologische Lösungen für unsere Kunden und gestalten somit aktiv die zukunftsweisende Mobilität von morgen mit. Als größte Tochtergesellschaft der global agierenden AVL Gruppe sind wir für den gesamten Vertrieb und Service aller AVL Produkte und Dienstleistungen in Deutschland und Benelux verantwortlich.

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, die Simulation und das Testen von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für Pkw und Nutzfahrzeuge. AVL beschäftigt weltweit über 8.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 2016 betrug der Umsatz 1,4 Milliarden Euro.

Aufgaben

Im Rahmen einer Masterarbeit unterstützen Sie unser Team bei den Themen Modellierung und Simulation im Bereich der Systemsimulation. Ihr Themengebiet umfasst die thermische Betrachtung von batterieelektrischen Fahrzeugen. Dies beinhaltet die Konzeption, Modellierung und Simulation eines Kühlkreislaufs für ein batterieelektrisches Fahrzeug. Integration des Kühlungsmodells in ein Gesamtfahrzeugmodell ist ebenso Bestandteil Ihres Aufgabenfelds. Sie beschäftigen sich hierbei mit dem AVL-Simulationstool CRUISE M.

Anforderungen

  • Student/-in im Bereich Fahrzeugtechnik, Maschinenbau
  • Erste Erfahrungen in Python und C von Vorteil
  • Großes Interesse am Thema Elektrifizierung sowie thermischer Auslegung
  • Großes Interesse an Simulation