• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

visuarte GbR

Übersicht

Unternehmen

visuarte GbR

www.visuarte.com

Einsatzort

Hofmannstraße 10

81379 München

Bayern

Deutschland

Ansprechpartner

Frau

Daniela Borst

Hofmannstraße 10

81379

München

jobs@visuarte.com

Hinweis

Praktikum im Bereich

Design, Architektur, Gestaltung

Spezialisierung

  • Computer Animation, Multimedia

Weitere Information

Beginn: 01.09.2017

Dauer: 6 Monate

Vergütung: 500 - 700 €

Praktikum: Motion Designer, After Effects Operator, 2D/3D

Über uns

visuarte...ist

Kreativagentur, Technikberatung

und Medienproduktion für mediale

Erlebniswelten


Praktikum: Motion Designer, After Effects Operator, 2D/3D

München / 6 Monate / ab September 2017

 

Unsere Agentur:

visuarte ist eine junge Kreativagentur und Medienproduktion aus München. 

Wir gestalten und produzieren mediale Erlebniswelten für internationale Marken, Live-Event Agenturen und Organisationen. Die gesamte Produktion (2D, 3D, real), von der Beratung über Konzeption bis zur Abgabe des endproduzierten Auftrages leisten wir inhouse.

Aufgaben

Du bekommst Einblicke in alle Bereiche und wirst schnell Teil des Teams. Die in deinem bisherigen Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten ermöglichen es dir, kleinere Projekte oder Teilbereiche selbstständig zu bearbeiten.

Wir bieten eine Praktikumsstelle im Bereich 2D/3D Motion Design (After Effects).

Anforderungen

Du hast schon erste Erfahrungen? Und willst diese weiter vertiefen? Wunderbar!

Wichtiger ist uns allerdings Teamgeist, Spaß am Lernen und Arbeiten!

Die Stelle ist ab September 2017 frei.

Es gibt eine monatliche, individuelle Vergütung.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

 

Bitte per Mail an: jobs@visuarte.com

visuarte | Daniela Borst

Voraussetzung: eingeschriebene/r Student/in (Pflichtpraktikum)

Arbeitsort: München (keine Home Office-Tätigkeit möglich)

 

Unsere Anforderungen: after effects, photoshop, illustrator, cinema 4D/maya.

Kenntnisse in final cut pro/premiere/avid, sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.