• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH

Übersicht

Unternehmen

Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH

www.beispielwebseite.de

Einsatzort

Hellerhofstraße 2-4

60327 Frankfurt am Main

Hessen

Deutschland

Ansprechpartner

Herr

Hendrik Wieck

h.wieck@faz.de

Hinweis

Praktikum im Bereich

Medien, Information, Redaktion, Dokumentation

Spezialisierung

  • Journalismus, Redaktion, Lektorat

Weitere Information

Beginn: 01.07.2018

Dauer: 3 Monate

Vergütung: 400€

Hospitantin/Hospitant in der Rhein-Main-Zeitung

Über uns

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) zählt zu den bedeutendsten überregionalen Tageszeitungen in Deutschland und der Welt. Sie steht für politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Relevanz, für Unabhängigkeit und exzellente journalistische Qualität. Die F.A.Z. ist unabhängig und ausschließlich ihrem hohen journalistischen Anspruch verpflichtet. Mehr als 300 Redakteurinnen und Redakteure liefern täglich Qualitätsjournalismus, der von über einer Million Menschen gelesen wird. Engagierte Mitarbeiter/-innen in den kaufmännischen und organisatorischen Bereichen kümmern sich um Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb gedruckter und digitaler Qualitätsmedien.

Aufgaben

Unsere gedruckten und digitalen Medien stehen für Unabhängigkeit, journalistische Qualität, exklusive Nach­rich­ten und fundierte Analysen. Autoren, Blattmacher, Bildredakteure und Gestalter sorgen tag­täg­lich dafür, dass unsere Zeitungen, Magazine und Onlinemedien dem hohen Anspruch unserer Leserinnen und Leser gerecht werden. Schlägt auch Ihr Herz für Qualitätsjournalismus und suchen Sie den Einstieg in die redaktionelle Arbeit? Dann bewerben Sie sich als

Hospitantin/Hospitant in der Rhein-Main-Zeitung.

In Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet erscheint die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit einem fünften Produkt – der Rhein-Main-Zeitung. Seit vielen Jahren bildet die Rhein-Main-Zeitung Hospitantinnen und Hospitanten aus. Ein solches Praktikum dauert drei Monate. In dieser Zeit besteht Gelegenheit, sich mit allen journalistischen Darstellungsformen vertraut zu machen. Alle Hospitantinnen und Hospitanten werden von einem Mentor oder einer Mentorin betreut, die Texte werden sorgfältig redigiert. Die Hospitanz wird vergütet.

Wenn es Sie interessiert, drei Monate in der F.A.Z.-Lokalredaktion zu hospitieren, dann laden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und – sofern vorhanden – Arbeitsproben) bis zum 31. Juli 2018 in unserem Online-Bewerbungsportal unter www.faz.net/praktikum hoch.

Auf Ihre Fragen freut sich Hendrik Wieck unterbewerbungen@faz.de.

Anforderungen

Journalistische Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Bewerben können sich Studierende, die zu Beginn der Hospitanz mindestens im dritten Semester sind. Alle Bewerberinnen und Bewerber nehmen an einem Auswahlverfahren teil.