• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

Stellenmarkt

Auslandspraktikum

Freiwilligenarbeit

Studium

Abitur

Zweiter Bildungsweg

Berufsstart

Branchenthemen

Unternehmensinfos

Bewerbungstipps

Berufsorientierung

Ratgeber

Sprachreisen

Work & Travel

Au Pair

High School

Für Unternehmen

Über uns

Erfahrungsbericht Caro

Ready for take-off

Praktikum in Kapstadt

Schon seit längerem stand für mich fest, dass ich für einige Monate ins Ausland gehen wollte. Ich wandte mich, mit meinen konkreten Vorstellungen, ein Praktikum im Event- und Tourismusbereich zu machen, an die Vermittlungsagentur studentsgoaborad.com. Diese agierte sehr schnell und bot mir ein Praktikum in ihrem Office in Kapstadt an. Obwohl ich ursprünglich Australien favorisiert hatte, überlegte ich nicht lange und nahm das Angebot gerne an.

 

Nachdem ich mich also am 01.Mai 2008 am Frankfurter Flughafen von meiner Familie, Freunden, sowie meinen 10kg Übergepäck verabschiedet hatte, hieß es: „ready for take-off“ und mein 3-monatiges Auslandspraktikum konnte beginnen.

Am nächsten morgen kam ich, zwar völlig erschöpft in Cape Town an, aber der unglaubliche Panoramablick vom Office auf den Tafelberg konnte alles entschädigen. Mein erster Gedanke war, dass das nur eine gute Zeit werden konnte.

 

Zunächst wohnte ich in einer sehr schönen Wohnung in Gardens, bei einer netten Südafrikanerin. Allerding zog ich nach 2 Wochen wieder aus, da ich einfach mehr Gesellschaft brauchte. Das kompetente Team von studentsgoabrod.com organisierte mir innerhalb kürzester Zeit eine neue Unterkunft in einem der Häuser von „Adams Place“. Hier fühle ich mich total wohl, denn neben wunderbar eingerichteten Zimmern, habe ich sehr nette Mitbewohner, mit denen man viel unternehmen kann. Sei es nun ein bisschen Sightseeing, oder abends die Long Street, mit ihren viele Clubs und Bars, unsicher zu machen. Abwechslung ist auf jeden Fall immer geboten und das Wort Langweile kommt hier nie auf.

Durch die Zeit in der WG habe ich innerhalb der drei Wochen, die ich jetzt hier bin, eine Menge  neuer Leute kennengelernt. Seien es nun andere deutsche Praktikanten, oder Capetonians, man findet hier schnell Anschluss.

 

Mein Praktikum in dem Büro von studentsgoabroad.com ist auf jeden Fall eine Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte. Auch wenn es mir zu Hause in Deutschland immer schwer gefallen ist, früh aufzustehen, so habe ich hier morgens keinerlei Probleme damit, denn ich freue mich jeden Tag aufs neue darauf, meine vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben zu erledigen. Abwechslung im Büro ist immer gegeben. Dies gilt auch für unsere Mittagspausen, die wir immer mit allen Kollegen gemeinsam in einen der Vielzähligen Restaurants, verbringen. Durch eine locker-lässige Art, aber dennoch ernsthaftem Arbeiten, kommt im Büro eine entspannte Atmosphäre auf.

Ich bin froh, dass ich diese Entscheidung getroffen habe, mein Auslandspraktikum in Kapstadt, bei studentgoabroad.com, zu absolvieren. Ich freue mich schon auf meine noch verbleibende Zeit hier und denke sogar darüber nach, meinen Aufenthalt zu verlängern, denn die Zeit vergeht hier unglaublich schnell.

Für Unternehmen >>

 

Kostenlos Stellen anlegen

 

 

Business Schools im Focus

hoher Praxisbezug
Internationalität
- Persönlichkeit
- Flexibilität

 

Informieren Sie sich jetzt über die MBA-Programme der Hult Business Schools in New York, San Francisco, London, Shanghai oder Dubai!

 

 

Freiwilligenarbeit 2014:
Informationen zu Volunteer- Work anfordern >>

 

 

 

Sprachreisen: 
Brochüre jetzt bestellen >>