• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

Stellenmarkt

Auslandspraktikum

Freiwilligenarbeit

Studium

Abitur

Zweiter Bildungsweg

Berufsstart

Branchenthemen

Unternehmensinfos

Bewerbungstipps

Berufsorientierung

Ratgeber

Sprachreisen

Work & Travel

Au Pair

High School

Für Unternehmen

Über uns

Freiwilligenarbeit

 

 

 

 

Ökologisches Bauprojekt in Südafrika



Ökologisches Bauprojekt Südafrika

Ökologisches Bauprojekt Südafrika

  • ID: V007
  • Art: Bauen
  • Ort: Nord-West Provinz
  • Land: Südafrika
  • Beginn: flexibel
  • Dauer: 1 Woche - 12 Wochen
  • Arbeitszeiten: 8h/Tag
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Vergütung: nein

Projektbeschreibung

In der Gemeinde Ndebele wartet viel Arbeit auf die Voluntäre, die sich gemeinsam mit den Dorfbewohnern den Aufgaben annehmen werden. Zwar sind schon öffentliche Gebäude renoviert worden, aber es gibt noch ein Jungend- und Gemeinschaftszentrum sowie eine Freizeitanlage zu errichten.

Der Fokus bei der Errichtung soll auf einer neuen, ökologischen Bauweise liegen und sich alternativer Baustoffe wie Öko-Gestein und Sandsäcken bedienen. Wenn Sie schon Erfahrungen mit dieser Art von Bauweise gemacht haben, ist dieses Projekt ideal für Sie. Aber auch Unerfahrene können problemlos an dem Projekt teilnehmen, da es zu Beginn der Arbeit eine allgemeine Einführung geben wird.

Unterkunft und Mahlzeiten

Wählen Sie zwischen der Unterbringung in einer Gastfamilie, einem Guesthouse oder einer Village Lodge. Sie erhalten täglich drei Malzeiten und können sich aussuchen, ob Sie lieber bei der Gastfamilie speisen oder in ein Restaurant gehen.

Informationen

Was ist im Preis enthalten?

  • Flughafenabholung und -transfer:
    In einem neuen Land anzukommen ist immer aufregend. Wir machen Ihnen die Ankunft so entspannt wie möglich. Ein Mitarbeiter nimmt Sie am Flughafen in Empfang und bringt Sie zu Ihrer Gastfamilie. Er erwartet Sie direkt am Ausgang mit einem Schild, auf dem ihr Name steht.

  • Orientierungsprogramm:
    Am ersten oder zweiten Tag nach Ihrer Ankunft holt Sie ein Mitarbeiter des Teams vor Ort ab, um Ihnen die Umgebung zu zeigen. Wir versuchen, das Programm mit mehreren Volunteers gleichzeitig durchzuführen. So lernen Sie neben der Gegend auch direkt Gleichgesinnte kennen.

  • Unterkunft:
    Sie werden entweder in einer Gastfamilie untergebracht, in einem lokalen Guesthouse oder einer Village Lodge. In jedem Fall werden also viele Anknüpfpunkte für Freundschaften geboten.

  • Mahlzeiten:
    Sie erhalten drei Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Abendessen) am Tag. Dabei haben Sie die Wahl, diese gemeinsam in Ihrer Gastfamilie einzunehmen oder in einem kleinen Restaurant zu speisen.

  • Ansprechpartner vor Ort:
    Für alle Fragen, Probleme oder Unklarkeiten steht Ihnen ständig ein Ansprechpartner von unserem Team zur Seite.

  • 24 Notfall Service:
    Immer erreichbar, 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Sie erreichen also immer und in jeder Situation einen Ansprechpartner, der Ihnen hilft.

  • Spende für das Projekt:
    Ein Teil Ihrer Vermittlungsgebühr wird als Spende an das Projekt weitergeleitet. Das Projekt trägt sich ausschließlich durch Spenden.

Was ist nicht im Preis enthalten?

  • Visa
  • Auslandskrankenversicherung
  • Flug
  • Persönliche Ausgaben
  • Transportkosten vor Ort

Weitere Tipps und Informationen:

  • Projektbeginn:
    Die Projekte laufen über das ganze Jahr. Daher starten die einzelnen Einsätze auch zu individuellen Zeitpunkten, die wir individuell mit der Organisation und Ihnen abstimmen.

  • Zeitpunkt der Anreise:
    Es ist immer sehr angenehm, ein paar Tage vor Projektbeginn anzureisen. Sie haben dann genug Zeit, sich von der Reise zu erholen und erste Ausflüge zu machen. So können Sie sich akklimatisieren und Ihre Gastfamilie, Land und Leute kennenlernen.





Anfordern von weiteren Informationen

Sie interessieren sich für das Projekt?
Fordern Sie jetzt über das Kontaktformular weitere kostenlose Informationen an.


Für Unternehmen >>

 

Kostenlos Stellen anlegen

 

 

Business Schools im Focus

hoher Praxisbezug
Internationalität
- Persönlichkeit
- Flexibilität

 

Informieren Sie sich jetzt über die MBA-Programme der Hult Business Schools in New York, San Francisco, London, Shanghai oder Dubai!

 

 

Freiwilligenarbeit 2014:
Informationen zu Volunteer- Work anfordern >>

 

 

 

Sprachreisen: 
Brochüre jetzt bestellen >>