• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

Stellenmarkt

Auslandspraktikum

Freiwilligenarbeit

Studium

Abitur

Zweiter Bildungsweg

Berufsstart

Branchenthemen

Unternehmensinfos

Bewerbungstipps

Berufsorientierung

Ratgeber

Sprachreisen

Work & Travel

Au Pair

High School

Für Unternehmen

Über uns

Freiwilligenarbeit

 

 

 

 

Kinder und Jugendliche in ganz Ecuador



Umweltschutzprojekt in Ecuador

Umweltschutzprojekt in Ecuador

  • ID: V050
  • Art: Umwelt-/Naturschutz
  • Ort: in ganz Ecuador, z.B. Anden, Küstengebiete, Galapagos-Inseln
  • Land: Ecuador
  • Beginn: flexibel
  • Dauer: 2 Wochen - 6 Monate (Galapagos: mind. 3 Monate)
  • Anstellungszeit: 5-7h/Tag
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Vergütung: nein

Projektbeschreibung

Ecuadors Natur ist eine der vielfältigsten der Welt mit Regen-, Nebel-, Mangroven- und Trockenwald. Leider werden viel dieses natürlichen Lebensraumes durch Abholzung und Vordringen der Wüsten zerstört. Dieses Programm eröffnet Voluntären die Möglichkeit inmitten der spektakulären, ecuadorianischen Artenreichtum zu arbeiten und ein integrativer Teil des Projektteams zu werden. Ihre Unterstützung ist für die Erhaltung, Erforschung, Umweltbildung sowie für die Organisation der ecuadorianischen Flora, Fauna und Landschaft gefragt. Ihre Aufgaben sind von der Länge Ihres Aufenthaltes und Ihrer eigenen Präferenz abhängig.

 

Im Allgemeinen können Voluntäre in folgenden Bereichen mitarbeiten:

  • Baumschule: Bei diesem Projekt liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung und Erhaltung der Baumschulen von Nationalparks und Reservaten. Zu den Aufgaben der Voluntäre gehören u.a. das Sammeln von Baumsamen innerhalb und nahe des Reservates, das Setzen von Samen un Pflege der Jungpflanzen und der Bau von Zäunen.
  • Wiederaufforstung: Zu erledigende Aufgaben wären z.B. Räumung der Gebiete, die aufgeforstet werden sollen, Vorbereitung der Anpflanzungsgebiete, Pflanzen von Bäumen etc.
  • Umweltschutz Aufklärung: Bei diesem Projekt sollen die Menschen, die in den Nationalparks leben über die Bedeutung der Erhaltung der Natur aufgeklärt werden. Voluntäre sollen jegliche Lehrtätigkeiten unterstützen.
  • Biologischer Anbau: Voluntäre lernen viel über den biologischen Anbau und helfen beim Samen setzen, Pflanzen, Jäten, Kompostieren, Ernten, bei der Schädlingsbekämpfung, beim Recyceln von biologischem Abfall und vieles mehr.

Unterkunft und Mahlzeiten

Voluntäre werden in  sorgfältig ausgewählten Gastfamilien untergebracht. Dort wird Ihnen ein eigenes Zimmer zur Verfügung gestellt und Sie erhalten alle drei Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen), welches Sie auch gemeinsam mit Ihrer Gastfamilie einnehmen. Darüber hinaus wird einmal die Woche Ihre Wäsche für Sie gewaschen. Sie werden vollkommen in die Familie integriert werden und an deren Aktivitäten mit teilnehmen können.

 

Sie bekommen somit einen direkten Einblick in die Kultur und Gesellschaft Ecuadors und können von Tag zu Tag Ihr Spanisch erproben und verbessern. Ihre Gastfamilie kann ein verheiratetes Ehepaar oder eine einzelne Person mit oder ohne Kinder und/oder Haustiere sein. Alle Gastfamilien wohnen nahe zu Supermärkten, Internetcafés, Poststellen, Einkaufszentren, Bars, Restaurants, der historischen Innenstadt, Nachtklubs etc.

Informationen

Was ist im Preis enthalten?

  • Flughafenabholung und -transfer:
    In einem neuen Land anzukommen ist immer aufregend. Wir machen Ihnen die Ankunft so entspannt wie möglich. Ein Mitarbeiter nimmt Sie am Flughafen in Empfang und bringt Sie zu Ihrer Gastfamilie. Er erwartet Sie direkt am Ausgang mit einem Schild, auf dem ihr Name steht.
  • Orientierungsprogramm:
    Am ersten oder zweiten Tag nach Ihrer Ankunft holt Sie ein Mitarbeiter des Teams vor Ort ab, um Ihnen die Umgebung zu zeigen. Wir versuchen, das Programm mit mehreren Volunteers gleichzeitig durchzuführen. So lernen Sie neben der Gegend auch direkt Gleichgesinnte kennen. 
  • Unterkunft:
    Sie wohnen in sorgfältig ausgewählten Gastfamilien mit eigenem Zimmer. Die Gastfamilien können mit oder ohne Kindern und Haustieren sein. Die Unterbringung erfolgt so nah wie möglich zum Einsatzort. Im Normalfall erreichen Sie das Projekt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder sogar zu Fuß.
  • Mahlzeiten:
    3 Mahlzeiten pro Tag werden im Kreis der Familie eingenommen (Frühstück, Mittag- und Abendessen).
  • Ansprechpartner vor Ort:
    Für alle Fragen, Probleme oder Unklarkeiten steht Ihnen ständig ein Ansprechpartner von unserem Team zur Seite.
  • 24 Notfall Service:
    Immer erreichbar, 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Sie erreichen also immer und in jeder Situation einen Ansprechpartner, der Ihnen hilft.
  • Spanischkurs:
    In jedem Land öffnet die Landessprache die Türen zu vielen unvergesslichen Erlebnissen, die einem sonst verwehrt bleiben. Je nach Länge des Aufenthaltes sind mehrere Stunden Sprachkurs im Programm inklusive.

Was ist nicht im Preis enthalten?

  • Visa
  • Auslandskrankenversicherung
  • Flug
  • Getränke
  • Transportkosten vor Ort
  • Persönliche Ausgaben

 

Weitere Tipps und Informationen:

  • Projektbeginn:
    Die Projekte laufen über das ganze Jahr. Daher starten die einzelnen Einsätze auch zu individuellen Zeitpunkten, die wir individuell mit der Organisation und Ihnen abstimmen.
  • Zeitpunkt der Anreise:
    Es ist immer sehr angenehm, ein paar Tage vor Projektbeginn anzureisen. Sie haben dann genug Zeit, sich von der Reise zu erholen und erste Ausflüge zu machen. So können Sie sich akklimatisieren und Ihre Gastfamilie, Land und Leute kennenlernen.





Anfordern von weiteren Informationen

Sie interessieren sich für das Projekt?
Fordern Sie jetzt über das Kontaktformular weitere kostenlose Informationen an.


Für Unternehmen >>

 

Kostenlos Stellen anlegen

 

 

Business Schools im Focus

hoher Praxisbezug
Internationalität
- Persönlichkeit
- Flexibilität

 

Informieren Sie sich jetzt über die MBA-Programme der Hult Business Schools in New York, San Francisco, London, Shanghai oder Dubai!

 

 

Freiwilligenarbeit 2014:
Informationen zu Volunteer- Work anfordern >>

 

 

 

Sprachreisen: 
Brochüre jetzt bestellen >>