• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

Stellenmarkt

Auslandspraktikum

Freiwilligenarbeit

Studium

Abitur

Zweiter Bildungsweg

Berufsstart

Branchenthemen

Unternehmensinfos

Bewerbungstipps

Berufsorientierung

Ratgeber

Sprachreisen

Work & Travel

Au Pair

High School

Für Unternehmen

Über uns

Corporate Social Responsibility – Corporate Volunteering

 

Durch den stetig zunehmenden Fachkräftemangel wird es immer wichtiger Unternehmen attraktiver für Arbeitnehmer zu gestalten, um somit gut qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen. Eine wichtige Komponente hierbei ist ein gutes Image in der Gesellschaft zu haben.  Zum einem, werden Stakeholder immer sensibler und aufmerksamer in Bezug auf Unternehmensaktivitäten und zum anderen wird die Wertekultur eines Unternehmens immer essentieller im Entscheidungsprozess von Bewerbern. Eine gute Vergütung reicht längst nicht mehr aus.


Dies belegt auch eine Studie von dem Beratungsunternehmen brands & values und jobscout24.de. Die Studie besagt, dass gute Fachkräfte immer mehr auf die sozialen Aktivitäten von Unternehmen achten.Neben dem Gehalt werden „Soziale Sonderaktivitäten“  zunehmend wichtiger.  Laut der Studie gaben sogar 80% der Probanden an, das soziale Engagement für die Gesellschaft ausschlagebend wäre im Entscheidungsprozess.

 

 

 

 

Corporate Volunteering Studie


Besonders attraktiv für Fachkräfte erscheint Corporate Volunteering (Betriebliche Freiwilligenarbeit). 70% der Befragten gaben an, dass Sie dieses Angebot sofort annehmen würden und es Sie zusätzlich motivieren würde. 40% gaben sogar an, einen schlechter vergüteten Job in Kauf zu nehmen, wenn der Arbeitgeber solche Projekte unterstützen würde.  Ein Nebeneffekt von Corporate Volunteering ist, dass sich die Mitarbeiteridentifikation zum Unternehmen steigert und somit das betriebliche Engagement. Ihre Mitarbeiter werden Stolz sein für ein sozialaktives Unternehmen zu arbeiten.


Corporate Social Responsibility ist bereits in aller Munde und wird ein immer wichtigerer  Bestandteil in der Unternehmensstrategie. CSR  lässt sich auch als gute PR-Strategie nutzen.  Denn Unternehmen die sich Ihrer Sozialverantwortung bewusst sind  und  Ihre Prozesse  optimieren, sodass sie ökologisch vertretbar sind, verhindern somit „Skandale „ die oftmals rufschädigend sind.  Stattdessen können Sie zusätzliche Aufmerksamkeit durch Ihr sozial und ökologisch vertretbares Handeln erregen.

Ebenfalls lässt sich die Kundenbindung dadurch gezielt steigern, denn Verbrauchervertrauen ist ein wichtiges Attribut um Verbraucher langfristig  an sich zu binden.
Unternehmen können Ihr außerbetriebliches Engagement Ihren betrieblichen Interessen anpassen, denn Corporate Social Responsibility hat viele Facetten. Ein Unterbereich von CSR ist zum Beispiel Corporate Volunteering.

Unter Corporate Volunteering versteht man, dass Unternehmen Freiwilligenprojekte unterstützen, indem Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, für einen gewissen Zeitraum in Entwicklungsländern sozial aktiv zu werden.  Am sinnvollsten ist es wenn sich ein Unternehmen für ein bestimmtes Projekt Ihrer Wahl entscheidet und dies kontinuierlich unterstützt. Freiwilligenagenturen wie zum Beispiel SGA,  organisieren für Sie den kompletten Ablauf, sodass keine zusätzliche Arbeit auf Sie zu kommt.  Eine Einweisung in die jeweiligen Projekte gehört ebenfalls zum Service. Branchenspezifische Projekte  ermöglichen,     dass Ihr Unternehmen, wenn gewünscht branchenspezifisch helfen kann.

Corporate Volunteering positive Effekte


Besonders interessant für Unternehmen sind die positiven Folgeeffekte von Corporate Volunteering. Das Unternehmen und dessen  Stakeholder können  ein besseres Verständnis für einander erzielen, denn Mitarbeiter werden mit der Gesellschaft persönlich in einem außerbetrieblichen Umfeld in Kontakt treten. Dies wiederum führt zu einer Imageverbesserung.  Des Weiteren fördern Sie auch Ihre Personalentwicklung. Ihre Mitarbeiter erwerben durch ihr Engagement viele neue soziale, methodische und emotionale Kompetenzen. Wie zum Beispiel in den Bereichen Teamführung, Organisation, interkulturelle Zusammenarbeit.  Nicht zuletzt verbessert sich oftmals das Mitarbeiterverhältnis untereinander. Neue kulturelle Erfahrungen abseits des Firmenalltags schweißen zusammen und verbessern somit die interne Unternehmenskommunikation. Ein gutes Arbeitsklima zu haben ist heutzutage essentiell. Dies verhindert  Fehlkommunikation und somit kann eine Optimierung von Prozessen gewährleisten werden. Kosten können dadurch weiter gesenkt werden.

 

Durch Corporate Volunteering können Sie also nicht nur einen positiven Nutzen für die Gesellschaft erzielen sondern auch für Unternehmen.  Somit entsteht eine Win - Win- Situation.  

 

 

 

 

Für Unternehmen >>

 

Kostenlos Stellen anlegen

 

 

Business Schools im Focus

hoher Praxisbezug
Internationalität
- Persönlichkeit
- Flexibilität

 

Informieren Sie sich jetzt über die MBA-Programme der Hult Business Schools in New York, San Francisco, London, Shanghai oder Dubai!

 

 

Freiwilligenarbeit 2014:
Informationen zu Volunteer- Work anfordern >>

 

 

 

Sprachreisen: 
Brochüre jetzt bestellen >>