• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

Stellenmarkt

Auslandspraktikum

Freiwilligenarbeit

Studium

Abitur

Zweiter Bildungsweg

Berufsstart

Branchenthemen

Unternehmensinfos

Bewerbungstipps

Berufsorientierung

Ratgeber

Sprachreisen

Work & Travel

Au Pair

High School

Für Unternehmen

Über uns

High School Year Vorteile und Nachteile

 

 

 

 

Pro High School Jahr


Sprachkenntnisse und Erfahrungen


Ein Auslandaufenthalt ist nie verschenkte Zeit. Wer sich aber in so jungen Jahren dafür entscheidet, den Schritt in ein selbstständiges Leben im fernen Ausland zu machen, profitiert enorm davon. Nicht nur die exzellenten Sprachkenntnisse und die Erfahrungen, die man sammeln kann, wenn man als so viel mehr als ein Gast oder Tourist in einer fremden Kultur lebt, sprechen für eine positive Entscheidung.


Charakterstärke und Freundschaften

Schüler, die ein High School Jahr absolviert haben, kommen viel selbstbewusster, gelassener und weltoffener in ihren Alltag zurück und haben Freundschaften geknüpft, die ein Leben lang halten können.


Weltoffenheit

Die Wirkungen eines High School Jahres sind nachhaltig. Eine Studie der internationalen Jugendaustauschorganisation AFS belegt, dass ein Auslandsaufenthalt in jungen Jahren ein ganzes Leben positiv beeinflussen kann. Denn erworbene soziale und interkulturelle Kompetenzen sind wichtige Parameter für das zwischenmenschliche Zusammenleben.

Laut den Ergebnissen der Studie haben ehemalige High School Jahr Schüler mehr und intensiveren Kontakt zu Menschen aus anderen Kulturen, als „Daheimgebliebene“. Ca. ein Drittel entscheidet sich während des Studiums für einen weiteren Auslandsaufenthalt. (Zahlen stammen von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. (2008) unter bildungsklick.de)

 

 

 

 

 

Contra High School Jahr



Umfeld

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Antritt eines High School Jahres ist das Wissen, dass der Weg weg von der Familie und dem Freundeskreis ein schwerer sein kann. Kein junger Mensch kann die Frage, ob er dazu bereit ist, ein Jahr ohne die Familie zu leben, mit ja beantworten, da diese Erfahrung die wenigsten bereits gemacht haben. Man erlebt im Ausland viel und entwickelt sich weiter, genau wie das Umfeld zuhause. Nach Rückkehr ist beiderseits eine gewisse Zeit, um sich wieder aneinander zu gewöhnen, ganz normal.


Schule

In einem Schuljahr werden in allen Fächern vielfältige Themen bearbeitet. Auch wenn im Ausland ähnlich viel Unterricht stattfindet, können sich die Themen und Vorgehensweisen drastisch unterscheiden, so dass wichtige Grundlagen des deutschen Lehrplans fehlen. Viele Schüler entscheiden sich dafür nach ihrer Rückkehr das Schuljahr in Deutschland zu wiederholen oder werden gar dazu gezwungen. Die Schulleitung trifft diese Entscheidung in den meisten Fällen bereits vor Programmstart und auf Grundlage der schulischen Leistungen.

Für Unternehmen >>

 

Kostenlos Stellen anlegen

 

 

Business Schools im Focus

hoher Praxisbezug
Internationalität
- Persönlichkeit
- Flexibilität

 

Informieren Sie sich jetzt über die MBA-Programme der Hult Business Schools in New York, San Francisco, London, Shanghai oder Dubai!

 

 

Freiwilligenarbeit 2014:
Informationen zu Volunteer- Work anfordern >>

 

 

 

Sprachreisen: 
Brochüre jetzt bestellen >>

 

 

 

Ratgeber Praktikum

Ratgeber rund um das Thema Praktikum und Karriere.

Ratgeber >>

Beliebte Länder

Die beliebtesten Länder für ein High School Aufenthalt.

beliebte Länder >>

Vorbereitung High School

Was Sie noch vor Ihrer Abreise erledigen müssen.

Vorbereitung >>

Bewerbung High School

High School, Bewerbung auf eigene Faust oder Agentur.

Bewerbung >>

Betreuung High School

Informationen zu Betreuung, Unterkunft und Freizeit.

Betreuung >>