• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

Stellenmarkt

Auslandspraktikum

Freiwilligenarbeit

Studium

Abitur

Zweiter Bildungsweg

Berufsstart

Branchenthemen

Unternehmensinfos

Bewerbungstipps

Berufsorientierung

Ratgeber

Sprachreisen

Work & Travel

Au Pair

High School

Für Unternehmen

Über uns

Kursarten Sprachschule

Sprachkurs - Welche Arten von Sprachkursen gibt?

1. Sprachkurse nach Intensität und dem Sprachniveau

2. Sprachkurse für spezielle Zielgruppen

3. Sprachkurse mit bestimmten Zielen bzw. Abschlüssen

------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

1. Sprachkurse nach Intensität und dem Sprachniveau

 

Allgemeiner Sprachkurs (20 - 25 Stunden pro Woche)

Der allgemeine Sprachkurs ermöglicht schnellen und intensiven Erwerb einer Fremdsprache >>. Bei mittlerer Intensität werden mit Übungen, Gruppenarbeiten und Rollenspielen der Wortschatz, die Grammatikkenntnisse wie auch die Sprachfähigkeit aufgebaut bzw. verbessert.

Der allgemeine Sprachkurs eignet sich besonders für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersstufen. Er sollte für eine Dauer >> von mindestens 2 Wochen (besser 4 Wochen) besucht werden und es bleibt noch genügend Zeit, um neben dem Sprachkurs ein wenig Urlaub zu machen.

 

Intensiv bzw. Vertiefungskurs (30 - 40 Stunden pro Woche)

Intensivkurse richten sich an Sprachschüler mit ambitionierten Zielen und wenig Zeit. Bei diesem sehr intensiven Kurs bleibt nicht mehr sehr viel Zeit neben dem Lernen, er ist aber ideal für Leute, die sich sehr schnell innerhalb kürzester Zeit verbessern wollen.

Für einen Vertiefungskurs sollten Sie zwei Wochen einplanen. Der Vertiefungskurs kann von Sprachschülern aller Qualifikationsniveaus besucht werden.

 

Einzelunterricht (15 - 40 Stunden pro Woche)

Die effektivste und auch teuerste >> Form des Sprachkurses ist der Einzelunterricht. Die wöchentliche Unterrichtsdauer kann vorab mit dem Lehrer besprochen werden. Der Nachteil an dieser Unterrichtsform ist, dass der Kontakt zu anderen Sprachschülern spärlich ausfallen kann.

Bei einem Sprachkurs als Einzelunterricht spielt das Qualifikationsniveau keine Rolle. Sie sollten eine Dauer von mindestens einer Woche, besser aber zwei Wochen, einplanen.

 

 

2. Sprachkurse für spezielle Zielgruppen

 

Kinder und Jugendliche (12 – 17 Jahre)

Der Grundstein für gute Sprachkenntnisse sollte idealerweise bereits früh gelegt werden. So bieten einige Sprachschulen spezielle Kurse für Kinder und Jugendlich an. Dabei werden insbesondere Bezug auf die Anforderungen in der Schule Rücksicht genommen.



Erwachsene (18 – 45 Jahren)

Im Pendant zu den Sprachkursen für Kinder und Jugendlichen gibt es Kurse für Erwachsene. Die Lehr- und Unterrichtsformen unterscheiden sich dabei und sind in der Regel ein wenig intensiver.



Erwachsene 50+

Kurse für Erwachsene ab 50 Jahren setzen oft kulturelle und geschichtliche Themenschwerpunkte und bieten oft noch Aktivitäten in der Freizeit an wie Stadttouren, Wanderungen, kulturelle Ausflüge u.v.m. - Ideal für zukünftige Urlaubsreisen.



Business

Sprachkurse für Businesskunden sind auf die Bedürfnisse im Büroalltag ausgerichtet. Oft werden diese Sprachkurse auch noch mit einem Praktikum untermauert, sodass erlernte Inhalte direkt angewandt werden können.


Es gibt ebenfalls noch Sprachkurse mit fachspezifischer Ausrichtung. Dabei wird speziell der Wortschaft in dieser Fachrichtung unterrichtet. Häufig stehen folgende Fachrichtungen zur Auswahl: Sprachkurs Finanzen, Sprachkurs Vertrieb und Marketing, Sprachkurs Informationstechnologie, Sprachkurs Human Resources/ Personal, Sprachkurs Tourismus, Sprachkurs Medizin, Sprachkurs Ingenieurwesen, Sprachkurs Interkulturelles Training

 

 

 

 

 

 

3. Sprachkurse mit bestimmten Zielen bzw. Abschlüssen

 

Viele Sprachkurse werden vor dem Hintergrund eines speziellen Abschlusses bzw. von Zielen angetreten. Diese Zertifikate werden von den Kulturinstituten der jeweiligen Länder und lizenzierten Bildungseinrichtungen vergeben, z.B. Instituto Cervantes, British Council, Goethe-Institut…usw.


Ein Sprachkurs kann als Vorbereitung für das Schulenglisch absolviert werden, damit ein gewisser Vorteil besteht und der Einstieg leichter fällt. Viele Sprachschüler treten einen Sprachkurs an, um ein Zertifikat zu erlangen, welches für bestimmte Studiengänge vorausgesetzt wird, wie zum Beispiel der Toefl-Test. Viele Sprachschulen bieten zur Vorbereitung für internationale Sprachtests eine große Auswahl an Sprachkursen an. Ein anderer Beweggrund für einen Sprachkurs ist, einen Vorteil in der Arbeitswelt zu erlangen. Einige Zertifikate zeugen von Kenntnissen in einer Fremdsprache oder einem sprachlichen Niveau, wie beispielsweise: A1 – Elementare Sprachverwendung (Englisch, TELC A1), B1 – Selbstständige Sprachverwendung (Französisch, DELF B1) usw.

Für Unternehmen >>

 

Kostenlos Stellen anlegen

 

 

Business Schools im Focus

hoher Praxisbezug
Internationalität
- Persönlichkeit
- Flexibilität

 

Informieren Sie sich jetzt über die MBA-Programme der Hult Business Schools in New York, San Francisco, London, Shanghai oder Dubai!

 

 

Freiwilligenarbeit 2014:
Informationen zu Volunteer- Work anfordern >>

 

 

 

Sprachreisen: 
Brochüre jetzt bestellen >>

 

 

 

Sprache lernen

Zurück zur Übersichtsseite 'Sprachen lernen'.

Sprache lernen >>

Kosten Sprachschule

Wie teuer ist ein Sprachkurs in einer Sprachschule?

Steuern Sprachschule >>

Dauer Sprachschule

Wieviel Zeit sollte für den Sprachkurs eingeplant werden?

Dauer Sprachschule>>

Zeitraum Sprachschule

Wann sollten Sie einen Sprachkus antreten?

Zeitraum Sprachschule>>

Webtipps

Nützliche Webtipps zum Thema Sprachreisen.

Sprachreisen Webtipps>>