• Icon Startseite
  • Icon Kontakt
  • Icon Registrieren
  • Icon Login

Stellenmarkt

Auslandspraktikum

Freiwilligenarbeit

Studium

Abitur

Zweiter Bildungsweg

Berufsstart

Branchenthemen

Unternehmensinfos

Bewerbungstipps

Berufsorientierung

Ratgeber

Sprachreisen

Work & Travel

Au Pair

High School

Für Unternehmen

Über uns

Stipendium

Ein Stipendium ist ein wesentliches Element der Begabtenförderung und bezeichnet die finanzielle Unterstützung von Studenten, Schüler, Sportler, Künstler oder Jungwissenschaftler. Die Vergabe von Stipendien erfolgt nach politischen und sozialen Kriterien oder aufgrund besonders guter Leistungen.

Vergabe und Leistungen von Stipendien

In Deutschland werden die Stipendien von Stiftungen vergeben, die Begabtenförderung betreiben und man muss sich direkt bei diesen bewerben. Es gibt außerdem die Möglichkeit sich direkt bei seiner Hochschule für das Deutschland-Stipendium zu bewerben. Dies umfasst eine finanzielle Förderung von 300 € im pro Monat. Forschungseinrichtungen, Gemeinden, Unternehmen oder Privatpersonen können außerdem Studienzuschüsse vergeben.

Die Leistungen der verschiedenen Stipendien enthalten eine monatliche Förderung, die sich an dem aktuellen BAföG-Satz orientiert, ein Büchergeld in Höhe von 150 €, exklusiver Zugang zu Praktika und eventuell Zuschüsse für Auslandsaufenthalte und Krankenversicherung. Bei vielen Stiftungen wird als Gegenleistung die Teilnahme an Seminaren, Stipendiatentreffen und Jahresberichte gefordert.

Voraussetzungen für ein Stipendium

Viele Stiftungen sind politisch oder kirchlich. Bei politischen Stiftungen muss man nachweisen können, dass man für die Prinzipien der Partei aufgeschlossen ist. Ausschlaggebend für die Vergabe  eines Stipendiums sind aber hauptsächlich charakteristische, akademische und soziale Aspekte.  Es wird außerdem ein soziales, gesellschaftliches oder politisches Engagement der Bewerber vorausgesetzt. Die Stiftungen legen Wert auf die Förderung junger Menschen mit Verantwortungsbewusstsein.

Die Art der Vergabe von Stipendien unterscheidet sich je nach Stiftung. Es gibt die schriftliche Bewerbung, welche meistens nach Vorschlag und Gutachten der Dozenten erfolgt. Anschließend folgen Auswahltagungen oder Auswahlgespräche. Die Auswahl kann Einzelpräsentationen, Gruppendiskussionen oder Klausuren und persönliche Auswahlgespräche enthalten.

Auslandsstipendium

Da Auslandsaufenthalte immer wichtiger werden, gewinnen auch Auslandsstipendien immer mehr an Bedeutung. Es kann sowohl ein Semester als auch ganze Masterprogramme gefördert werden. Sehr bekannte Förderungsinstitutionen sind zum Beispiel der DAAD, der Deutsche akademische Austauschdienst oder die Erasmus-Programme. Mit diesen Einrichtungen kann man relativ einfach eine Unterstützung für einen Auslandsaufenthalt innerhalb Europas bekommen.