Voraussetzungen High School Jahr

Alter


Die wichtigste Bedingung für die Teilnahme an einem Auslandsschuljahr ist das Alter. Die Schüler müssen zwischen 15 und 18 Jahren alt sein. 



Toleranz 


Um in einer fremden Kultur, Familie und Schule klar zu kommen, ist Charakterstärke erforderlich. Aufgeschlossenheit, die Freude an Neuem und Toleranz stellen die wichtigsten Voraussetzungen dar. Kontaktfreude hilft schnell neue Freunde zu finden.



Kosten 


Für ein High School Jahr entstehen hohe Kosten. Neben der An- und Abreise müssen Programmpreise in Höhe von ca. 10.000 € aufgebracht werden, die Schulgeld, Verpflegung und die Unterbringung in der Gastfamilie enthalten. Ein Taschengeld für alltägliche Ausgaben und ein gewisses Budget für Reisen oder Unternehmungen sollten hinzugerechnet werden. Gastschülern ist es gesetzlich erlaubt ihr Taschengeld durch Rasenmähen oder Kinderhüten aufzubessern, andere Jobs sind jedoch verboten! 



Erlaubnis der Schule 


Auch die eigene Schule in Deutschland muss den Auslandsplänen zustimmen. Die regionale Schulbehörde muss den Schüler für die Zeit des Auslandsaufenthaltes beurlauben, was nach Einschätzung des Schulleiters geschieht. Die meisten Schulen bewerten High School Jahre aber als äußerst positiv und legen Interessierten keine Steine in den Weg.