Sprache lernen - Sprachen im Überblick

Die Welt der Sprachen ist extrem vielfältig, Experten nehmen an, dass die Anzahl an Sprachen bei etwa 6000 bis 7000 liegt. Auf der anderen Seite sprechen 85% der Weltbevölkerung (nur) 270 Sprachen. Das bedeutet es gibt sehr viele Sprachen, die von sehr wenigen Menschen gesprochen werden. Und die eine oder andere Sprache wird im Laufe der Zeit auch sicherlich aussterben.

Die deutsche Sprache rangiert mit etwa 100 Mio. Muttersprachlern auf dem elften Platz der Sprachen mit den meisten Muttersprachlern. Mit Abstand führend ist die chinesische Sprache, welche etwa 1,2 Mrd. Muttersprachler beherbergt. Der zweite Rang wird von der englischen Sprache mit 570 Mio. Muttersprachlern besetzt. Die indische, spanische und arabische Sprache zählen ebenfalls zu den fünf Sprachen mit den meisten Muttersprachlern. Hier können Sie sich die Top 20 Sprachen mit den meisten Muttersprachlern ansehen: Die 20 Sprachen mit den meisten Muttersprachlern.

Sprache lernen - Beweggründe

Die Beweggründe eine neue Sprache zu lernen sind vielfältig: Interesse an anderen Kulturen und Reisen, für die Arbeit oder als Hobby oder Herausforderung… Haben Sie bereits konkrete Vorstellungen von Ihrer Wunschsprache? Wenn nicht, können Sie hier sehen welche Sprachen für Sie interessant sein könnten: