Employer Branding im Überblick

business


Preisübersicht


Hervorhebung Ihres Unternehmens, um besser von Bewerbern gefunden zu werden.


Preisübersicht >>

web


Unternehmensprofile


Präsentation des Unternehmens und Positionierung als attraktiver Arbeitgeber.


Unternehmensprofile >>

Hier finden Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, Ihr Unternehmen attraktiv für zukünftige Mitarbeiter zu präsentieren. Heben Sie Ihre Stellenanzeige optisch hervor, buchen Sie unser "Twitter Posting", stellen Sie Ihr "Unternehmensprofil" ein, versorgen Sie Ihre Bewerber mit wertvollen "Karrierethemen", werden Sie "Unternehmen im Fokus" oder oder oder - wählen Sie aus unseren vielen Angeboten die für Sie Passenden.

Dauerhaft Image verbessern


Durch ein Unternehmensporträt können Sie nachhaltig das Image Ihres Unternehmens erhöhen und festigen sowie das Interesse bei Studenten und Absolventen wecken. Mit der Präsentation Ihres Unternehmens bei unseren TOP-Companies lenken Sie automatisch den Leser auf das Angebot Ihres Hauses.


Bekanntheit steigern


Ihre Stellenanzeigen werden nicht nur auf unserem Portal veröffentlicht, sondern auch auf Partnerplattformen und erhöhen damit weiter die Bekanntheit offener Stellen.


Employer Branding & Unternehmensprofil


Sie haben die Möglichkeit auf Praktikumsanzeigen.info Ihr Unternehmensportrait einzustellen. Dabei steht die Arbeitergebermarkenbildung als unternehmensstrategische Maßnahme im Vordergrund. Stellen Sie Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber dar und heben sich von anderen Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv ab.


Arbeitgeberattraktivität erhöhen


Erhöhen Sie Ihre Arbeitgeberattraktivität mit einem Unternehmensporträt und auch eventuellem Firmenvideo. Sie können damit das Image Ihres Unternehmens erhöhen und Ihrer Zielgruppe ein ausführliches und authentisches Bild Ihres Unternehmens vermitteln.

Trainee-Special

____


Erreichen Sie in unserem Trainee Bereich Ihre Führungselite von morgen.


ERFAHRE MEHR

Arbeitgeber im Fokus

____


Zeigen Sie, wodurch sich Ihr Unternehmen auszeichnet oder worin es besonders gut ist. 


ERFAHRE MEHR

Unternehmen der Woche

____

Werden Sie unser "Unternehmen der Woche" und platzieren Sie sich auf unserer Homepage.


ERFAHRE MEHR

Hidden Champions

____

Liste von marktführenden Unter- nehmen, denen es zu Unrecht an Bekanntheit mangelt.


ERFAHRE MEHR

Karrierethemen

____

"Sponsored by..." - Sponsern Sie aktuelle "Karrierethemen", die für Ihre Zielgruppe relevant sind.


ERFAHRE MEHR

Bannerschaltung

____

Reichweite und gezielte Ansprache Ihrer Zielgruppe auf plakativen Werbeflächen.


ERFAHRE MEHR

Twitter-Posting

____

Regelmäßige Twitter-Beiträge in Form Ihrer Stellenanzeigen in Themenbereich.


ERFAHRE MEHR

Unternehmensvideo

____

Mit einer audiovisuellen Unternehmens- präsentation einen authentischeren Einblick vermitteln.


EFAHRE MEHR

Definition, Daten und Fakten zum Employer Branding


  • Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung und Positionierung eines Unternehmens als glaubwürdiger und attraktiver Arbeitgeber.
  • Quelle: DEBA



Daten und Fakten aus Studien


Spiegel.de: Deutsche Firmen verschlafen den demografischen Wandel

  • 34 Prozent der befragten Unternehmen sagen, ihre Firma sei gut oder sehr gut auf den demografischen Wandel vorbereitet.
  • Einer Prognosen des Statistischen Bundesamts zufolge sinkt die Einwohnerzahl Deutschlands von aktuell rund 82 Millionen auf 77 Millionen im Jahr 2030.
  • Durch den demografischen Wandel aber schwindet die Zahl qualifizierter Nachwuchskräfte am Markt, und der Kampf um Talente verschärft sich. Nur die Unternehmen, die sich mit langfristigen Strategien darauf vorbereiten, können in diesem Kampf bestehen
  • Quelle: Spiegel.de

 


Employer Branding als Wettbewerbsfaktor

  • 82 Prozent der befragten Schweizer Unternehmen haben bereits heute einen Mangel an guten Mitarbeitern (Studie Personalmanagement-Beratung Hewitt Associates).
  • Fast ein Drittel der befragten Schweizer Unternehmen gehen trotz der Wirtschaftskrise von einem Anstieg der Mitarbeiter aus (Studie Recruiting Trends). 44 Prozent möchten neues Personal einstellen.
  • Bei 28 Prozent aller freien Stellen ist bereits heute eine Besetzung der freien stelle schwierig.
  • Quelle: EMC Gründerzentrum - Existenzgründung aus der Wissenschaft; Esch, Gawlowski



Studie: Talent Supply und Employer Branding

Versorgung mit Nachwuchstalenten:

  • 82% der befragten Unternehmen sehen sich derzeit mit einem Engpass an wichtigen Talenten konfrontiert.
  • 64% spezialisierte technische Führungskräfte, 46% Führungskräfte, 35% IT und e-Business


Employer Branding:

  • 47% der Unternehmen sind der Ansicht, eine klare und gut definierte Employer Brand zu haben.
  • Die Abstimmung mit der Unternehmensmarke scheint bei 59% der Unternehmen gut zu funktionieren. 


Kritisch sehen die Unternehmen ihr Employer Branding hinsichtlich:

  • Der Geldmittel, 57% planen kein eigenes Employer Branding Budget
  • Der erfolgreichen, unternehmensweiten Kommunikation, 36% erkennen hier Defizite
  • Der Abstimmung auf spezielle interne und externe Zielgruppen, 33% passen die Employer Brand nicht an
  • Der Unterstützung durch Führungsebene und Vorgesetzte, 31% sehen keine aktive Unterstützung der Employer Brand durch ihre Führungsebene und Vorgesetzten. mit klaren negativen Folgen
  • Nur 22% der Unternehmen stellen sicher, dass ihre Mitarbeiter die eigene Employer Brand verstehen und auch leben. 


Trotz der mäßigen Umsetzung, wird Employer Branding hoch geschätzt und die Vorteile gesehen:

  • Steigert die Attraktivität des Unternehmens: 92%
  • Bindet Mitarbeiter enger an das Unternehmen: 69%
  • Erhöht die Anzahl der Initiativbewerbungen: 68%
  • Stärkt die Mitarbeiterzufriedenheit/Engagement: 66%
  • Sichert eine schnellere Stellenbesetzung: 64%
  • Quelle: Studie - Talent Supply und Employer Branding; Personalmanagement-Beratung Hewitt Associates