Praktikum Berlin

Berlin vereint wie keine andere Stadt Tradition und Moderne. Die Geschichte einer ganzen Stadt erzählen die Berliner Bauwerke vom Brandenburger Tor bis hin zum Kanzleramt. Besonders für viele Künstler ist Berlin die Heimat geworden. Unter anderem bekannt ist die weltberühmte Museuminsel und die unverwechselbare Streetart. Berlin befindet sich im ständigen Wandel und setzt in Lifestyle, Musik und Kunst stets neue Trends. Die Menschen können sich individuell entfalten, was sich auch im Arbeitsleben widerspiegelt.

Berlin ist nicht nur Heimat von Großkonzernen wie der Deutschen Bahn, sondern zeichnet sich unter anderem durch viele Start ups aus. Durch die Vielfalt und Internationalität der Stadt eignet sich Berlin wie keine zweite Stadt für ein Praktikum. Nachfolgenden haben wir Ihnen einige Stellen in Berlin aufgelistet.

Bewerben Sie sich noch heute auf Ihre Traumstelle!

Praktikum - Leben in Berlin

Berliner Szene

___

Kaum eine Stadt ist so vielfältig wie Berlin. Künstlerkieze treffen auf wildes Nachtleben. Gutbetuchte auf Multikulti.

Berlin lebt von Vielfalt, Internationalität und Kunst.

Vergütung

Der gesetzliche Mindestlohn gilt auch für Praktikanten. Hier ist es allerdings wichtig, welche Art von Praktikum Sie absolvieren. Der Mindestlohn wird nur während eines freiwilligen Praktikums, das länger dauert als drei Monate, bezahlt. Derzeit beträgt der Mindestlohn 8,84 € pro Stunde. Bei einem Pflichtpraktikum oder einem Praktikum unter drei Monaten muss kein Mindestlohn gezahlt werden, weshalb das Gehalt direkt vom Unternehmen festgelegt wird.

Die Vergütung für ein Praktikum ist auch von der Branche abhängig. So wird beispielsweise in den Branchen: Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung und Recht das höchste Gehalt bezahlt. Durchschnittlich erhält ein Praktikant 1.098,67 € (Stand 2018).

Glossar Praktikum

____


Erklärung des Grund- wortschatzes der "Generation Praktikum" mit Verlinkung zum betreffenden Bereich.


MEHR INFOS